Darmentzündungen: Risiko für neurodegenerative Erkrankungen?

Bauchweh (c) Pixabay

DGP – Aktuelle Studien haben über einen Zusammenhang zwischen chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) und der Entwicklung neurodegenerativer Erkrankungen berichtet. Es wird vermutet, dass dieser Effekt über chronische Darmentzündungen und die Darm-Hirn-Achse vermittelt wird. Allerdings gibt es hierfür noch keine hinreichenden Belege.

Das Ziel einer aktuellen koreanischen Studie war es, das Risiko für neurodegenerative Erkrankungen einschließlich der Parkinson-Krankheit und der Alzheimer-Krankheit bei Patienten mit CED zu bestimmen. Unter Verwendung der Daten des National Health Insurance Service für die gesamte koreanische Bevölkerung wurden im Zeitraum von 2009 bis 2011 Patienten mit CED und Kontrollprobanden identifiziert und bis zum Jahr 2017 nachbeobachtet.

Neurodegenerative Erkrankungen häufiger bei Darmentzündungen?

Von 24 830 CED-Patienten und 99 320 Kontrollen ohne CED entwickelten 98 CED-Patienten und 256 Kontrollen eine Parkinson-Krankheit, während 644 CED-Patienten und 2 303 Kontrollen eine Alzheimer-Krankheit entwickelten. Das Gesamtrisiko für neurodegenerative Erkrankungen war bei CED-Patienten höher [Parkinson-Krankheit: angepasste Hazard Ratio (HR) 1,56; 95 %-Konfidenzintervall (KI): 1,24 – 1,97; Alzheimer-Krankheit: angepasste HR 1,14; 95 %-KI 1,05 – 1,25].

Unterschiedliche Risiken bei jüngeren und älteren CED-Patienten

Jüngere CED-Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren hatten ein höheres Risiko für Parkinson als Kontrollprobanden (angepasste HR 2,34; KI 1,63 – 3,35). Im Gegensatz dazu hatten Patienten über 65 Jahren ein erhöhtes Risiko für die Alzheimer-Krankheit im Vergleich zu den Kontrollprobanden (angepasste HR 1,14; KI 1,04 – 1,25). In einer Fall-Kontroll-Studie der CED-Kohorte waren Patienten im Alter von 65 Jahren und das weibliche Geschlecht Risikofaktoren für die Alzheimer-Krankheit, während das Leben in einem städtischen Gebiet vor Alzheimer-Krankheit schützte.

Bauchweh (c) Pixabay
Bauchweh (c) Pixabay

Risiko für neurodegenerative Erkrankungen bei CED-Patienten höher

Das Risiko für neurodegenerative Erkrankungen war bei Patienten mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung demnach höher als in der restlichen Bevölkerung.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom

Kategorien: